aufstieg-au-200

1809 in Galicien im Norden Spaniens: Die britischen Truppen ziehen sich vor den Franzosen zurück. Sharpe und seine Scharfschützen (Rifles) verlieren den Kontakt zur Armee. Sie verbünden sich mit einem spanischen Major, der in geheimer Mission nach Santiago de Compostela unterwegs ist. Sharpe gelingt es zunächst nicht, sich Achtung bei seiner Einheit zu verschaffen. Sein Widersacher ist Patrick Harper. Doch seine militärisches Geschick und das Vorbild des Spaniers helfen ihm.

Mit dieser Episode beginnen die Abenteuer in Spanien und Portugal. Von vielen wird „Sharpes Aufstieg" als einer der Höhepunkte der Reihe empfunden. Sie wurde mit dem englischen Original abgeglichen, ist ungekürzt und die Handlung in sich abgeschlossen.