band1-80In Europa, Amerika, Indien und Afrika tobt der Siebenjährige Krieg. Auch die männlichen Mitglieder der Familie des Freiherrn Gerhard von Morin in der preußischen Neumark dienen pflichtschuldig in der Armee König Friedrichs, den man den Großen nennen wird. Sie müssen wegen Spielschulden den Dienst bei den Ziethenhusaren verlassen und schlagen sich durch die Neumark und Pommern nach Danzig durch. Dort mustern sie auf einem holländischen Küstensegler an. Als ihr Schiff von einem französischen Freibeuter aufgebracht wird, werden die Zwillinge getrennt. Peter landet zwangsweise bei der französischen Marineinfanterie, Paul bei der britischen Navy. Der Reiz dieser Bücher liegt auch darin, dass man die Geschehnisse sowohl aus britischer (Paul) als auch französischer Perspektive (Peter) betrachten kann.

Info Band 1

Info Band 2


.