Conscience, Der Löwe von Flandern   

Hendrik Conscience
Der Löwe von Flandern

Historischer Roman über den Freiheitskampf der Flamen gegen die Franzosen unter Philipp dem Schönen Ende des 13. Jahrhunderts und die „Schlacht der goldenen Sporen“. Nach der Ausbeutung des Landes und der willkürlichen Gefangennahme des flämischen Grafen Gwijde erheben sich ein Teil des Adels und die Handwerkerzünfte in Antwerpen und Brügge und kämpfen gegen einen militärisch weit überlegenen Feind. Pieter de Coninc und Jan Breidel, die Dekane der Weber und Schlachter und Graf Robrecht van Bethune (der „Löwe von Flandern“) müssen nicht nur gegen die Besatzer, sondern auch gegen die Feinde im eigenen Land kämpfen. Conscience schuf mit Fantasie und Idealisierung ein realistisches und spannendes Werk, das in Flandern ein Klassiker ist.

Sprachlich neu bearbeitet

ISBN 978-3-942270-22-9

9783942270229